Tonkatsu vom Hirsch mit Tsukemono

Tonkatsu vom Hirsch mit Tsukemono

Rezept für 4 Personen
Zutaten
  • 400g Oberschale vom Neuseelandhirsch
  • Panko (japanisches Paniermehl)
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Spitzkohl
  • 2 rote Peperoni
  • 2EL Currypulver
  • 1EL Kurkumapulver
  • 100ml Apfelessig (z.B. von Gegenbauer)
  • Limette

Sauce:

  • 100ml Dashi-Sud
  • 80ml Sake Reiswein
  • 80ml Mirin (süßer japanischer Reiswein)
  • 80g Zucker
  • 80g helle Miso-Paste
Zubereitung

Aus der Oberschale Hirschschnitzel schneiden, klopfen und pfeffern. Mit Mehl bestäuben und zuerst in den verquirlten Eiern, anschließend im Panko wenden. In reichlich Rapsöl bei starker Hitze etwa vier bis fünf Minuten ausbacken. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Sauce alle Zutaten in einem Topf reduzieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und blanchieren. Anschließend in Essigwasser, Curry und Kurkuma marinieren.

Anrichten

Alles zusammen locker auf einem Teller anrichten und mit Limettenscheiben garnieren.