Tataki vom Hirsch

Tataki vom Hirsch

Rezept für 4 Personen
Zutaten

Tataki:

  • 400g Neuseelandhirschfilet
  • 50ml Sojasauce
  • 50ml Sake Reiswein
  • 1 Süßkartoffel
  • 200g Babymangold
  • Teriyakisauce (erhältlich im Asiashop)

Dressing:

  • 100ml Limettensaft
  • 100ml Zitronensaft
  • 20ml Sojasauce
  • 10g Wasabi
  • 80ml Traubenkernöl (z.B. von Gegenbauer)
Zubereitung

Sojasauce und Sake vermengen und das Filet darin rund fünf Minuten marinieren. Nach Belieben mit schwarzem Pfeffer bestreuen und von allen Seiten kurz scharf anbraten. Danach das Fleisch kurz ruhen lassen.Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren.

Die Süßkartoffel gut waschen. Ungeschält in dünne Scheiben schneiden und bei 160°C in Rapsöl frittieren. Das Fleisch dünn aufschneiden und einrollen. Den Babymangold mit dem Dressing marinieren.

Anrichten

Mangold mittig auf dem Teller anrichten. Das eingerollte Fleisch darauf geben. Mit Süßkartoffelchips garnieren und alles mit Teriyakisauce beträufeln.